An den vier Tagen des Festivals werden viele unterschiedliche Veranstaltungen angeboten:  

  • Konzerte
  • Solorecitals
  • Warm-Up Sessions
  • Großes Posaunenensemble
  • Wettbewerb für Posaunenquartett
  • Masterclasses, Unterricht & Speed Lessons
  • Vorträge zu pädagogischen & didaktiktische Themen
  • Fachvorträge zu Methodik, Alter Musik, Neuer Musik, Jazz
  • Fachausstellung von Verlagen und Instrumentenherstellern am Freitag und Samstag

NEU IM PROGRAMM: 

Samstag um 17:00
Stadtposaunenchor Basel - Zuhören beim Turmblasen vom Münsterturm
Begrenzte Mitspielmöglichkeit nach Absprache! Zur Belohnung gibt es einen exklusiven Ausblick über Basel, den Rhein und die Region!  

Der Stadtposaunenchor Basel ist eine Traditionsensemble, das aus der Posaunenchortradition der reformierten Kirchen stammt, aber ein eigenes Profil pflegt: 

  • Alle spielen auf Barockposaunen und Trompeten mit kleinen Schallbechern
  • Der Stadtposaunenchor widmet sich vorwiegend, aber nicht ausschliesslich, den Chorälen und Psalmen der Renaissance und des Barock
  • Jeden Samstagnachmittag - das ganze Jahr hindurch - spielt eine Gruppe aus dem Stadtposaunenchor vom Turm oder Kreuzgang der Basler Münsters!

Am 24.2. - dem zweiten Jahrestag der Invasion in die Ukraine - wird das Programm des Stadtposaunenchors mit ukrainischen Werken ergänzt.

https://www.baslermuenster.ch/kirchliches-leben/musik/stadtposaunenchor